Sonntag, 31. März 2013

Ein ausgelassenes Fest...

...war unser Ostermorgen in der Friedenskirche. Denn es wurde gesungen, gelacht, gejubelt und gegessen. Und immer wieder schallte es durch die ganze Kirche: "Der Herr ist auferstanden!" Fröhlicher kann man kaum feiern!

Samstag, 30. März 2013

...auf Youtube

Hier findet Ihr die Bilder vom Karfreitags-OpenAir auf Youtube:
http://youtu.be/CwYX-0DQUug

Freitag, 29. März 2013

Karfreitag: Golgatha am Weserdeich


Simon Bellett unterstützte dieses Mal unsere Musik
Noch in der Nacht hatte es Neuschnee gegeben, aber bei 2 Grad kamen mehr Besucher als in den Jahren zuvor. Mit mehr als 70 Menschen feierten wir einen bewegenden Abendmahlsgottesdienst. Viele legten ihre Lasten unter das Kreuz!
Vom Abendmahls-Brot haben wir nichts übrig behalten, es reichte exakt. Genauso war es bei den Steinen, die die Gottesdienstteilnehmer unter das Kreuz legen konnten.
Spannend, wodurch die Menschen gekommen sind, eine ganze Menge durch die Beilage in der Nordseezeitung.
Bis zur Schleusenbrücke oben standen Zuhörer



Abendmahl mit Alt und Jung

Freitag, 22. März 2013

EmK-Bremerhaven auf der UMC.org

Letzte Woche beschrieb unsere Bischöfin unsere OpenAir-Gottesdienste in einem Artikel, den sie auf umc.org veröffentlichte. Das ist die Seite unserer amerikanischen (Mutter-) Kirche. Schaut selbst.  http://www.umc.org/site/apps/nlnet/content3.aspx?c=lwL4KnN1LtH&b=4569383&ct=12960285&notoc=1
Ist doch spannend. Vielleicht kommen von dort ja auch Besucher zum nächsten OpenAir am 29.3.

Mittwoch, 20. März 2013

Golgatha am Weserdeich am 29.3.

Am 29.3. ist der nächste OpenAir an der Sportbootschleuse. Um 11.30 Uhr geht es los. Mit dabei ist Simon Bellett, der die Musik machen wird. Nun lasst uns für gutes Wetter beten und auf einen spannenden Gottesdienst hoffen. 
Am 28.3. ist die Werbung auch als Beilage in der Nordsee-Zeitung. Eine gute Gelegenheit, bei Nachbarn und Freunden nachzufragen und gemeinsam hinzugehen.

Dienstag, 19. März 2013

Gemeinde des Jahres - wir sind beim Wettbewerb dabei!

Wir sind bei dem Wettbewerb "Gemeinde des Jahres" der Zeitschrift chrismon dabei. Jetzt brauchen wir viele, die für uns abstimmen und das jeden Tag auf's Neue! Denn nur so können wir gewinnen. http://chrismon.evangelisch.de/gemeinde2013 aufrufen und für uns abstimmen. Es müssen keine persönlichen Daten eingegeben werden, nur zwei Sicherheitswörter gegen automatisiertes Abstimmen. Danke für Eure Unterstützung!!!