Sonntag, 29. Juni 2014

Ans Kreuz genagelt!

Heute hielt Jens seine erste Predigt in unserer Gemeinde. Erst mussten alle auf Zitronen beißen, danach süße Trauben verspeisen, zuletzt forderte Jens uns auf, alles, was uns abhält, Jesus wirklich nachzufolgen, ans Kreuz zu nageln (Galater 5,24). Jens nahm uns wirklich mit hinein. Am Schluss war das Kreuz vor lauter Zetteln kaum mehr zu erkennen. Und wieder war die Kirche bis auf den letzten Platz besetzt. 
Durch technische Probleme haben wir von den Sonntagen 8.-29.6. leider keine Tonaufnahmen. Aber wir sind dran, bald könnt Ihr wieder alles aktuell herunterladen.

Donnerstag, 26. Juni 2014

Unsere Gemeinde im neuen WillowCreek-Magazin!

Dass über uns dort einmal berichtet würde, wer hätte das gedacht? Aber im Willow-Magazin 2/2014 gibt es sogar 4 Seiten über uns! Wenn alle, die über uns lesen, jetzt auch für uns beten, was mag noch alles passieren?
http://issuu.com/willowcreek.de/docs/wm142-issuu-140611?e=0

Was für ein Sonntag

Da hat unsere kleine Kirche mal so gerade ausgereicht, als wir die 5 Jugendlichen anlässlich der Beendigung ihres Kirchlichen Unterrichts segneten. Und wie immer durften alle mitsegnen. "Die 5 haben uns was zu sagen" so sagte Michael Külken, unser Gemeindevertreter und das stimmt.
Dass wir überhaupt 5 Jugendliche einsegnen dürfen, gehört zu den Wundern des Wiederaufbaus unserer Gemeinde. 

Freitag, 20. Juni 2014

Am Sonntag feiern wir Einsegnung

5 Jugendliche schließen ihre 2jährige Unterrichtszeit ab. Und wir als Gemeinde wollen am Sonntag ein großes Fest mit ihnen feiern. Los geht es wie immer um 10.30 Uhr. Doch in unserem kleinen Kirchlein heißt es, frühzeitig dazusein, wenn man noch einen  Sitzplatz bekommen will!

Sonntag, 1. Juni 2014

Mit Jesus an einem Tisch

Nicht nur, dass wir heute Abendmahl gefeiert haben, wir sangen auch Weihnachtslieder und hörten die Weihnachtsgeschichte nach Matthäus 1. Danke an alle für den tollen Gottesdienst.