Freitag, 26. April 2019

Ostergottesdienst

Bei aller Auferstehungsfreude trauern wir mit den Familien und Freunden der Opfer der Anschläge von Sri Lanka. 
Darum hängten wir den Trauerflor an das Kreuz. Doch die Gewissheit der Auferstehung lässt sich nicht wegbomben. In dieser Zuversicht beteten wir für die Opfer und ihre Angehörigen.